Letztes Feedback

Meta





 

Winter in Granada - zieh dich warm an...

Wir sind in Südspanien - und ich friere!

Der Winter in Granada... Es gibt ihn wirklich! Im November fielen hier innerhalb von 2 Wochen die Temperaturen rapide. Nachts ist es so kalt wie in Deutschland... Minusgrad! Und das in einer Wohnung ohne Isolierung, mit einfacher Verglasung und ohne Heizung!!! Das ist Leben wie im Mittelalter - ganz viel Tee, unzählige Wärmflaschen und je mehr Decken, desto besser!Am besten schläft man mit offnenem Fenster, denn draußen ist es fast wärmer als drinnen!

Deshalb verbringen wir die Zeit im Moment auch nur draußen... Da scheint die Sonne und tagsüber genießt man 15 - 18 Grad. Sonnenbrand im Dezember - kein Problem!

 Auf meiner Reise im November nach Gibraltar entpuppte sich unser Busfahrer als waschechter Kölner... und sagte uns, dass die Temperaturunterschiede hier zwischen Tag und Nacht in der Regel 20 Grad betragen. Unvorstellbar!

Auch im Süden wird also irgendwann die Winterjacke ausgepackt und die Röcker der spanischen Mädels werden ein bisschen länger...

13.12.13 11:33

Letzte Einträge: Die Vorzüge des ERASMUS-Studenten, Die erste Uni-Woche ist geschafft!, In Spanien zum Arzt..., 13.12.2013 - 3 Monate sind geschafft!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen